Especial por San Valentín: caja de regalo LAMY pico de edición limitada y grabado gratuito para todos los utensilios de escritura a partir de 20 €

Conditions of participation for giveaways

1. Promoter

The promoter is the C. Josef Lamy GmbH (in the following named “Lamy“ or “the promoter“) whose registered office is at Grenzhöfer Weg 32, 69123 Heidelberg, Germany. (Imprint: https://shop.lamy.com/en_gb/imprint/)

2. Eligibility to participate

To be eligible to enter the raffle, entrants must be natural persons over 18 years of age by the day of participation. Employees of the promoter or their family members or anyone else connected in any way with the competition or helping to set up the competition shall not be permitted to enter the competition. By entering the raffle, the entrant is indicating his/her agreement to be bound by these terms and conditions.

 

Only one entry per participant is possible in this competition. Participation by means of automated data processing processes and/or through the involvement of third parties (e.g., sweepstake agencies) is excluded. Any irregular participation of a participant in this competition will result in his/her exclusion from the game.

 

There is no entry fee and no purchase necessary to enter this competition and irrespective of the purchase of goods or the use of services provided by Lamy against payment or free of charge.

 

You can find out how to take part in the current competition in the respectively latest post on the Instagram page of lamy_global.

3. Prize Giveaway

Only the prizes specifically described in the competition post will be awarded. Prizes can be found in the respective competition post. The prizes will only be awarded to participants who have completed all the entry fields required for participation in the competition fully, comprehensibly and correctly. Participation in the competition ends on the date stated in the announcement of the competition. All correct entries will be decided by drawing lots in accordance with the principle of chance.

 

The prize cannot be exchanged for cash and is not assignable to third parties.

4. Winner(s) notification

The winner(s) will be notified of the prize by private message after the end of the competition, informed about it in a story and marked, or the winner(s) will be announced under the respective competition post and then asked to contact Lamy by private message.

 

The winner must confirm receipt of the prize notification to Lamy immediately, but no later than within three days, in the competition post on Instagram and provide the details required by Lamy to hand over the prize. Otherwise, Lamy is entitled to determine a new winner by drawing lots.

 

The formalities for handing over the main prize will be clarified with the winner individually, insofar as this is not already apparent from the announcement of the prize draw. The winner shall be responsible for any travel to and from the prize-giving ceremony as well as any other travel, subsistence and accommodation costs incurred. Insofar as the prizes are movable items, they will be sent to the winner by post to the address given. Delivery will be free of charge within the Federal Republic of Germany. Any additional transport costs and customs duties shall be borne by the winner. The place of performance shall remain Germany despite the assumption of the shipping costs.

5. Liability

Lamy's liability for damages is subject to the following exclusions and limitations of liability, without prejudice to the other legal requirements for claims under this clause.

Lamy has unlimited liability insofar as the damage is caused by intent or gross negligence.


Furthermore, Lamy is liable for the slightly negligent violation of essential obligations, the violation of which endangers the achievement of the purpose of the contract, or for the violation of obligations, the fulfilment of which makes the proper execution of the respective raffle possible in the first place and on the observance of which the participants regularly rely. In this case, however, Lamy is liable only for foreseeable damages typical of the contract. The organizer is not liable for the slightly negligent breach of obligations other than those mentioned in the preceding sentences.


Lamy points out that the availability and function of a competition cannot be guaranteed. Lamy is not liable for damages resulting from impairment of the availability of the competition website in the event of technical faults and events of force majeure beyond its control, or attacks by third parties on the competition website. However, Lamy will do everything in its power to ensure the reliability and functionality of the competition website. Furthermore, Lamy does not guarantee that the competition website will function properly on the respective participant computer and/or device.


The above limitations of liability shall not apply in the event of injury to life, body and health, for a defect after the acceptance of quality guarantees for the quality of a product and in the event of concealed defects. Liability under the Product Liability Act remains unaffected.


Insofar as the liability of Lamy is excluded or limited, this also applies to the personal liability of employees, representatives, and vicarious agents of Lamy.

6. Terms and conditions

The participant acknowledges that the raffle is in no way sponsored, supported, or organized by Meta or have any connection to Meta.


Participants cannot assert any claims against Meta that arise in connection with participation in the raffle.


All inquiries and notices concerning the raffle must be addressed to Lamy and not to Meta.

 

The competition may be terminated or removed due to external circumstances and constraints without this giving rise to any claims by the participants against Lamy. These may include technical problems, rule changes or decisions by platforms such as Meta if the competition is held on them.

 

Furthermore, Lamy reserves the right to cancel or amend the competition and these terms and conditions without notice in the event of a catastrophe, war, civil or military disturbance, act of God or any actual or anticipated breach of any applicable law or regulation or any other event outside of the promoter’s control. In such cases the participants are not entitled to make any claims against Lamy. There is no entitlement to a prize.

7. Exclusion from participation

Lamy is entitled to exclude participants from entering the raffle who violate the conditions of participation or use unauthorized aids or otherwise gain an advantage through manipulation.

 

Lamy also reserves the right to exclude individual persons from participation if there are other justified reasons, such as illegal contributions containing insults, false facts and/or trademark, competition, or copyright infringements. Lamy reserves the right to take legal action in such cases if necessary.

8. Privacy policy

Entrants agree that in the event of a win their name on Social Media and/or competition entry may be featured (linked, shared and/or posted) in both online or offline media (for example on the Lamy Corporate Website and on Social Media).


Personal data will be exclusively collected for the purpose of designing, organizing and/or carrying out the raffle, processed and used by Lamy and subsequently deleted. The data will not be passed on to third parties.


If you have any questions regarding the recording, processing or use of the data collected, or if you require information, correction, blocking or deletion of the data, please contact: C. Josef Lamy GmbH, c/o Datenschutzbeauftragter, Grenzhöfer Weg 32, 69123 Heidelberg, Deutschland, datenschutzbeauftragter@lamy.de 

 

You can also find our current privacy policy here: https://shop.lamy.com/en_gb/privacy-policy

9. Miscellaneous

The competition and these terms and conditions will be governed by German law and any disputes will be subject to the exclusive jurisdiction of the courts of Germany.

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

1. Veranstalter

Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die C. Josef Lamy GmbH, Grenzhöfer Weg 32, 69123 Heidelberg, Deutschland (nachfolgend Lamy genannt) (Imprint: https://shop.lamy.com/de_de/imprint/)

 

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt an den Gewinnspielen sind natürliche Personen über 18 Jahre. Ausgenommen von der Teilnahme sind gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter von Lamy und alle Personen, welche mit der Durchführung der Aktion betraut sind oder waren.

 

Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme diese Teilnahmebedingungen an.

Pro Teilnehmer ist nur eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel möglich. Die Teilnahme mittels automatisierter Datenverarbeitungsprozesse und/oder über die Einschaltung Dritter (z.B. von Gewinnspielagenturen) ist ausgeschlossen. Eine regelwidrige Teilnahme eines Teilnehmers an diesem Gewinnspiel hat seinen Spielausschluss zur Folge.

 

Die Teilnahme an einem Gewinnspiel ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme entgeltlicher oder unentgeltlicher Leistungen von Lamy.

 

Wie Sie teilnehmen können, erfahren Sie jeweils im aktuellen Gewinnspiel-Posting auf der lamy_global Instagramseite.

3. Preise

Es werden nur die im Gewinnspiel-Post konkret beschriebenen Preise vergeben. Gewinne sind dem jeweiligen Gewinnspielpost zu entnehmen. Die Vergabe der Preise findet nur unter den Teilnehmern statt, die sämtliche für die Teilnahme an dem Gewinnspiel auszufüllenden Eingabefelder vollständig, verständlich und richtig ausgefüllt haben. Die Teilnahme am Gewinnspiel endet an dem in der Ankündigung des Gewinnspiels angegebenen Zeitpunkt. Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet das Los unter Wahrung des Zufallsprinzips.

 

Die Barauszahlung, der Tausch oder/und die Übertragung der Gewinne an Dritte sind ausgeschlossen.

4. Gewinnbenachrichtigung

Der/Die Gewinner werden nach Beendigung des Gewinnspiels mittels privater Nachricht über den Gewinn benachrichtigt, in einer Story darüber informiert und markiert oder der/die Gewinner werden unter dem jeweiligen Gewinnspielpost verkündet und daraufhin gebeten, sich per privater Nachricht bei Lamy zu melden.

Der Gewinner hat den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung unverzüglich, spätestens jedoch binnen drei Tagen im Gewinnspielbeitrag auf Instagram, Lamy gegenüber zu bestätigen und die von Lamy für die Aushändigung des Gewinnes benötigten Angaben zu machen. Andernfalls ist Lamy berechtigt, einen neuen Gewinner durch Auslosung zu bestimmen.

 

Die Formalitäten zur Übergabe des Hauptgewinns werden mit dem Gewinner individuell geklärt, soweit sich dies nicht bereits aus der Ankündigung des Gewinnspiels ergibt. Der Gewinner hat eine etwaige An- und Abreise zur Gewinnverleihung sowie eventuell entstehende weitere Reise-, Verpflegungs- und Aufenthaltskosten selbst zu tragen. Soweit die Preise bewegliche Sachen darstellen, werden diese dem Gewinner per Post an die angegebene Adresse geschickt. Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Leistungsort bleibt trotz Übernahme der Versendungskosten Deutschland.

5. Haftung

Für eine Haftung von Lamy auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen gemäß dieser Ziffer folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen.

 

Lamy haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

 

Ferner haftet Lamy für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet Lamy jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

 

Lamy weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion eines Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Lamy haftet nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel-Internetseite. Lamy wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel-Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt Lamy keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner und/oder –device ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

 

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

Soweit die Haftung von Lamy ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen von Lamy.

6. Hinweise und Bedingungen

Die Teilnehmerin/der Teilnehmer erkennt an, dass die Gewinnspiele in keiner Weise von Meta gesponsert, unterstützt oder organisiert werden bzw. in keiner Verbindung zu Meta stehen. 

 

Die Teilnehmer können gegenüber Meta keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel entstehen.

Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich eines Gewinnspiels sind an Lamy und nicht an Meta zu richten.

 

Ein Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegenüber Lamy entstehen. Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Meta gehören, falls das Gewinnspiel auf ihnen veranstaltet wird.

 

Lamy behält sich zudem ausdrücklich vor, jederzeit ein Gewinnspiel oder die Teilnahmebedingungen zu ändern. Den Teilnehmern stehen in solchen Fällen keine Ansprüche gegen Lamy zu. Ein Gewinnanspruch besteht nicht. 

7. Ausschluss von der Teilnahme

Lamy ist berechtigt, Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der Teilnahme an einem Gewinnspiel auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

 

Lamy behält sich zudem das Recht vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern weitere berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise rechtswidrige Beiträge, die Beleidigungen, falsche Tatsachen und/oder Marken-, Wettbewerbs- oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Lamy behält sich vor, in solchen Fällen gegebenenfalls rechtliche Schritte einzuleiten. 

8. Datenschutz

Die Teilnehmerin/der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass im Gewinnfall ihr/sein Vor- und Nachname in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel auf der Lamy Corporate Website und auf Social Media) veröffentlicht werden.

Die von Lamy erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Gestaltung, Durchführung und/oder Abwicklung eines Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt und nach anschließend gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der erhobenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten wenden Sie sich bitte an: C. Josef Lamy GmbH, c/o Datenschutzbeauftragter, Grenzhöfer Weg 32, 69123 Heidelberg, Deutschland, oder per E-Mail an datenschutzbeauftragter@lamy.de 

Unsere aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie auch hier: https://shop.lamy.com/de_de/datenschutzerklarung/ 

9. Sonstiges

Es findet deutsches Recht Anwendung. Soweit der Teilnehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz von Lamy als Gerichtsstand vereinbart.